Mit einem alten paar Pedale aus der Wühlkiste meiner Restteile, und einem Aluminiumprofil aus dem Baumarkt entstand der erste Prototyp. Ziel der Übung war die Zweiseitigkeit mit grosser Standfläche und der gewölbten Oberfläche zu testen. Eher aus versehen geschah entwickelte sich die Idee des Schwerpunktes. Aktuell Asymmetrie genannt. Eigentlich plante ich die Pedale so zu konstruieren, dass die Plattformseite nach hinten zeigt und nicht nach vorne. Mit meinem “Bastel-Prototyp” erreichte ich aber genau das Gegenteil. Schon nach einem kurzen Einsatz zeigte sich aber dass es der Zufall gut mit mir meinte. Entgegen allen Vorstellungen kam ich hervorragend mit der zufälligen Asymmetrie zurecht. Gewicht und Optik? Naja… Nächste Frage bitte.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.